Anwendungsbereiche
Mental Coaching
 

Die Methoden des Mental Coachings sind besonders geeignet bei:

 

  • der Unterstützung von Verhaltensänderungen

  • Ängsten und Phobien

  • Schlafstörungen

  • Essstörungen

  • Blockaden jeglicher Art

  • geringem Selbstvertrauen

  • bei Lern- oder Konzentrationsproblemen

  • Prüfungsangst oder Lampenfieber

  • Rauchen

 

Sie stärken die eigenen Ressourcen und fördern die Entspannungsfähigkeit.